Sport, Spiel und Freu(n)de - stehen an diesem Wochenende auf dem Programm!

Seit 2019 lädt der HBRS einmal im Jahr Kinder und Jugendliche in das Jugendzentrum Ronneburg ein, um dort ein Wochenende unter dem Motto "Sport, Spiel und Freu(n)de" zu verbringen. Die Einladung richtet sich an alle Kinder und Jugendliche mit Behinderung, die Spaß an Bewegung haben. Ein Abwechslungsreiches Sportschnupperangebot steht auf dem Programm: Rollstuhlbasketball, Wheelsoccer, Ultimate Frisbee, Tischtennis, Leichtathletik und einiges mehr. Es besteht aber auch die Möglichkeit neue Ideen oder die eigene Sportart vorzustellen. In einer lockeren und entspannten Atmosphäre haben die Kinder zudem die Zeit und die Möglichkeit sich untereinander kennenzulernen und Freundschaften zu schließen

Falls die Kinder auf Grund ihre Alters oder ihrer Behinderung nicht alleine reisen können, gibt es auch die Möglichkeit, dass Familienangehörige (auch Geschwisterkinder) oder Betreuer*innen mit angemeldet werden können.

Kosten: Der HBRS übernimmt den Hauptanteil der Kosten, aber nicht zu 100%. Den entsprechenden Eigenanteil, finden Sie in den jeweiligen Anmeldeunterlagen.